Lärmfreier Sonntag Morgen oder der Marathon zum ausschlafen

Veröffentlicht: 21.04.2013 in Abenteuer Belgrad
Schlagwörter:

Heute Morgen habe ich doch galt verschlafen. Ok, es ist Sonntag und per Definition kann man am Sonntag eigentlich nicht verschlafen. Ich habe keine Uhr im Schlafzimmer und werde normalerweise immer vom Straßenlärm wach. Wenn das nicht hilft, Sorgen die Bauarbeiter auf der Baustelle neben an, auch am Sonntag, das ich nicht verschlafe. Damit ist meine Nacht meist zwischen 8 und 9 Uhr vorbei. Heute war es (relativ) ruhig!

Heute bin ich von allein Wach geworden. Da war es schon 10 Uhr. Also quasi Mittag 😉 Ich fing schon an Panik zu bekommen, Belgrad wäre evakuiert worden und ich hätte es nicht mitbekommen. Nein schlimmer, die Polizei hat die Straße vor meiner Wohnung abgesperrt, was ich durch einen Blick aus dem Fenster festgestellt habe. Schnell noch mal darüber nachgedacht, ob mein PC aus ist, meine Festplatte verschlüsselt und wo ich gestern rumgesurft bin. Dazu wollte mir nichts allzu verwerfliches zu einfallen. 😉

Also konnte die Polizei nicht für mich da sein. Auch ließen mich die größere Anzahl an Schaulustigen daran zweifeln, ob der Auflauf wirklich mir galt. Ich erst mal rein in die Klamotten und mit ungeputzen Zähnen und ungekämmt auf die Straße runter. Ok, ich gebe zu gaffen ist schei“§$% und ich hasse Gaffer, aber irgendwie sah das hier anders aus.

Und richtig, Heute ist Belgrad Marathon, bestehend aus einem 5km Lauf, einen Halb-Marathon und einem Marathon. Auf der Straße habe ich nur jede Menge Läufer und Zuschauer und keine Autos gesehen. Die drei freundlichen Polizisten, die ich gefragt hatte um was es geht, konnten mir wegen der Sprachbarriere keine Auskunft geben. Aber das Internet hilft auch in diesem Fall.

Es ist der jährliche Belgrader Marathon. Es waren  Massen an Läufern unterwegs. Laut Netz 2300 alleine für den Marathon und Halb-Marathon. Und meiner Meinung nach mehr als das Doppelte an Funläufern.

Und jetzt muss ich auch noch lesen, das Carl Lewis den Startschuss gegeben hat.

Und ich hab`s verschlafen 😉

Belgrad Marathon, 21.04.2013

Belgrad Marathon, 21.04.2013

Belgrad Marathon, 21.04.2013

Belgrad Marathon, 21.04.2013

Weitere Artikel zum meinen Belgrad Erlebnissen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s